Hummel-Hund-Harmonie
                                Hummel-Hund-Harmonie

Hummel-Hund-Harmonie                          "Leadership - moderne Wege zur Führkompetenz!"

Gut gemeinte Ratschläge wie ..... Dein Hund ist dominant, du musst etwas tun!  

Du musst die Führung übernehmen..... oder ...... Du musst Souveränität ausstrahlen um zu führen...... oder..... du musst Deinem Hund Sicherheit geben, wenn du führst.... klingen in unseren Ohren ganz einfach. Doch bei genauerem Hinsehen entpuppen sich solche "Hilfen" und Ratschläge alles andere als einfach!

 

Auf die Frage: ja gerne, wie geht das? Wie werde ich souverän und dabei eine Führungspersönlichkeit, wird uns dann meist die Antwort schuldig geblieben oder es kommen Aussagen wie... ja, das ist nicht so schnell zu erklären, das ist komplex!

 

Ja, es ist komplex! Ja, Führung hat etwas mit Sicherheit, mit Verantwortung, mit Vertrauen, Verlässlichkeit, Orientierung, mit Entscheidungsfähigkeit, Bewusstheit, Souveränität und mit Gelassenheit zu tun.

Ja, die Führung eines Hundes setzt eine Beziehung gegenseitiger Wertschätzung auf Augenhöhe voraus und keine Beziehung durch Unterdrückung oder Unterordnung!

 

Gute Führung beinhaltet die Fähigkeit, den anderen glauben zu lassen seine Entscheidung selbst getroffen zu haben. Der Geführte identifiziert sich mit dem Führungsverantwortlichen!

 

Und unsere Hunde die wir "führen",  sind dabei unsere besten Vorbilder! Sie zeigen uns, wie Führung wirklich geht!

Das Vorbild Hund führt und korrigiert punktgenau, mit einer unglaublichen und überzeugenden Ausstrahlung.                                              

Das Vorbild Hund ignoriert, wenn es angebracht ist und kommuniziert klar und eindeutig, mit Ruhe und Beharrlichkeit.                                                

Und beim Gegenüber wird es sofort verstanden und ohne zu zögern respektiert.

 

Unglaublich, wie ist so etwas möglich?

Jeder kann die Voraussetzungen eines  guten "Führers" erfüllen und zum Entscheidungsträger und zum sicheren Hafen für seinen Hund werden - der Rest kommt dann von ganz alleine!

 

Doch dafür müssen wir umdenken lernen, uns von bestimmten Dogmen trennen und den Pfad der angeblichen, geerbeten Dominanz wieder verlassen!                                 

 

Wir müssen uns wieder eine gewisse Unabhängigkeit verschaffen und stattdessen Vertrauen in die eigenen Fähigkeiten entwickeln.

 

Selbstvertrauen, Selbsterkenntnis, Selbsteinschätzung und Selbstbeobachtung...

 

Fairness, Teamplay, Mut zur Fehlentscheidung und Schwäche!

 

Führung fängt im eigenen Kopf an und nicht bei der Maßregelung und Einschränkung des Hundes!

 

Doch wo ist der Anfang??

 

Wir widmen uns diesem Thema ausführlich in einem 1-Tage - Seminar!

 

Was ist Dominanz, welche Regeln gibt es und was bedeutet "Ressourcenkontrolle"?

Was bedeutet Führung? Was muss ein Führender leisten? Wie wird man zum souveränen Führenden seines Hundes?

 

Wer sich auf diesen Prozess vorbehaltlos einläßt, hat es geschafft und wird nicht nur in der Beziehung zu seinem Hund positive Veränderungen feststellen!

 

Es wird eine Entwicklung zu sich selbst werden und das verdanken wir unserem tollen Hund!

 

Seien Sie mutig und neugierig!

 

Zur Kontaktaufnahme mit uns klicken Sie bitte hier

Preise auf Anfrage

Hier finden Sie uns:

Dogsport in Balance

Forststraße 12 a
66955 Pirmasens

Wasgau - Rheinland-Pfalz

Telefon: +49 6331 48874

Handy: +49 160 1504319

E.Mail: rs.hummel@t-online.de

 

Referenzen hier

Aktuelles 

Informationen, wichtig und zeitnah hier

 

Seminartermine für das neue Jahr 2020 hier

Kontaktformular

Nehmen Sie Kontakt mit uns über unser Kontaktformular auf, wir freuen uns! hier

Auf dem Hummelberg
Blick vom Hummelberg über den Wasgau
Druckversion Druckversion | Sitemap
© Dogsport in Balance - Motivationsschule für Hunde